10 Jahre später: Das Gängeviertel ist gesichert!



Die Besetzung des Gängeviertels am 22. August 2009 war gewissermaßen der Gründngsakt des Netzwerks Recht auf Stadt. Klug vorbereitet und mit enormem Rückenwind aus allen Teilen der Hamburger Stadtgesellschaft erwischten die rund 200 Besetzer*innen die Stadt auf dem falschen Fuß. Vor allem eröffneten sie eine breite Debatte, die zum Ende des (…)
weiterlesen

10 years after: Gängeviertel is finally safe!



The sqatting of the Gängeviertel on 22 August 2009 was the founding act of the network Recht auf Stadt (right to the city) in Hamburg. With clever tactics and a huge backing from all parts of Hamburg’s urban society the 200 squatters took the city of Hamburg by surprise. The (…)
weiterlesen

Pressemitteilung zum MIETENmove 2019



Über 6.000 Menschen demonstrieren gegen den Mietenwahnsinn in Hamburg
Mehr als sechstausend Menschen sind bei widrigen Wetterbedingungen gestern beim 2. Hamburger MIETENmove auf die Straße gegangen und demonstrierten für eine soziale Wohnungspolitik in Hamburg. Aufgerufen hatten neben dem Netzwerk Recht auf Stadt die beiden größten Hamburger Mietervereine, die Gewerkschaften ver.di und (…)
weiterlesen